Das Selbstwertgefühl steigern - Teil I

13.09.2018

Durch die Eigenschaften und Fähigkeiten, die wir den Gegenständen und Formen unserer Umwelt durch Beobachten und Schlussfolgern zuschreiben, können wir gute Gefühle bekommen und uns diese Eigenschaften und Fähigkeiten ebenfalls durch Imitation aneignen. Hier weiterlesen...

Als Heilpraktiker in Karlsruhe habe ich, Jochen Struwe, schon vielen Menschen damit helfen können, ihre Wahrnehmung zum Positiven hin zu lenken. Vielleicht kannst Du damit auch etwas anfangen. Gerne biete ich Dir auch eine Hypnose als Unterstützung an.

  • Gerne unterstütze ich Dich dabei mit einer wohltuenden und entspannenden Hypnose dabei.
  • Heilpraktiker Jochen Struwe in Karlsruhe
  • Jetzt Termin vereinbaren
  • Übung:

    Du kannst Dir dieses Bild anschauen (mit der Strg-Taste und dem + Zeichen kannst Du das Bild vergrößern) und herausfinden, welche Gegenstände und Formen in dieser Landschaft sich dort für Dich gut anfühlen. Dann finde heraus, was diese Gegenstände und Formen, die sich für Dich gut anfühlen, vermutlich für Eigenschaften und Fähigkeiten haben und wie sich diese für Dich anfühlen.

    Es geht darum, nicht zu fühlen, wie es sich anfühlt, das man diese Eigenschaften/Fähigkeiten nicht hat, sonder wie sich diese Eigenschaften/Fähigkeiten allgemein anfühlen.

    Beispiel:

    Der Baum fühlt sich für mich gut an.

    Was hat er für Eigenschaften (so, wie ich das für mich interpretiere):

    Er ist frei, stark, flexibel, anpassungsfähig, lebendig, uvm.

    Wie fühlt sich diese Freiheit, Stärke, Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Lebendigkeit dieses Baumes für mich an?

    Was gefällt mir daran? -> an dieser Freiheit, Stärke, etc.

    Erklärung:

    Wenn Du das oft mit den Gegenständen machst, die Du in Deiner Umwelt entdecken kannst und die sich für Dich gut anfühlen, gewöhnst Du Dich daran, ein Gefühl für diese wunderbaren Fähigkeiten und Eigenschaften zu entwickeln und in Dir zu integrieren.

    Das ist eine wohltuende Konditionierung, worauf Du Deine Aufmerksamkeit richtest und was Du mit dem Erkannten anfängst.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und Anwenden. Übung und Wiederholung macht den Meister...  :-)

    Startseite

    Kontakt

    Seitenanfang

    Psychohygiene Übersicht